Informatikkaufmann/Informatikkauffrau

Als Fachfrau oder Fachmann für unsere IT-Systeme unterstützt und berätst du die verschiedenen Abteilungen bei Fragen und Problemen. Ganz nebenbei sorgst du dafür, dass alle Mitarbeiter die Programme verstehen und damit arbeiten können. Dafür ermittelst du den Bedarf für Schulungsunterlagen, Hilfe-Programme oder neue Soft- und Hardware und führst diese auch im Unternehmen ein. Außerdem stehst du in engem Kontakt zu den Anbietern der Systeme. Muss mangels passender Standardanwendungen eine individuelle Lösung her, bist du bei Entwurf und Umsetzung des neuen Programmmoduls ganz vorne mit dabei.

Jetzt Bewerben

Was solltest du mitbringen?

Für die Bewerbung setzen wir einen Realschulabschluss voraus. Da du als Informatikkaufmann/-kaufftrau viel mit Zahlen zu tun hast, ist der Durchblick in Mathe eine gute Voraussetzung für die Ausbildung. Noch besser ist es, wenn komplexe Sachverhalte dich reizen und du bei Problemen nicht gleich die Flinte ins Korn wirfst. Bist du dir außerdem im Klaren darüber, dass HTML eine Programmiersprache und kein Kauderwelsch ist, dann kommt die Ausbildung zum/zur Informatikkaufmann/-kauffrau für dich in Frage.

So läuft deine Ausbildung bei uns ab.

Insgesamt drei Jahre lang absolvierst du deine Ausbildung bei uns im Unternehmen. Als Informatikkaufmann/-kauffrau unterstützt du uns von den Standorten Oberkochen und Königsbronn aus. Nach und nach  durchläufst du aber auch verschiedene Abteilungen und besuchst wochenweise andere Standorte. Die Theorie zum Beruf bekommst du an eineinhalb Tagen pro Woche in der Berufsschule (Kaufmännische Schule in Heidenheim) vermittelt. Wenn wir mit deiner Arbeit zufrieden sind und die Schulnoten stimmen, hast du die Möglichkeit, die Ausbildung um ein halbes Jahr zu verkürzen.

Das bieten wir dir außerdem.

Nach deiner Ausbildung hast du verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten. Du kannst zum Beispiel deinen Fachwirt im Gebiet Computermanagement ablegen oder deinen Betriebswirt für Informationsverarbeitung machen. Mit der Weiterbildung zum staatlichen geprüften Wirtschaftsinformatiker steigst du eine weitere Stufe auf der Karriereleiter nach oben. Kreativen Köpfen steht außerdem die Qualifizierung zum Softwareentwickler oder IT-Systemadministrator offen. Wie alle unsere Azubis profitierst du auch von unseren internen Weiterbildungsangeboten: Team-Building-Events, Auslandsaufenthalte, die Beteiligung an regionalen Veranstaltungen und die eigenverantwortliche Messeplanung sind dafür entscheidende Bausteine. Nicht nur deine fachliche Entwicklung, sondern auch deine sozialen Kompetenzen sind uns ein Anliegen.

Jetzt bewerben

Bachelor of Arts (m/w): BWL, Spedition und Logistik

Zwei Fliegen mit einer Klappe: Theorie und Praxis – das duale Studienkonzept.

Mehr erfahrenDirekt Bewerben
Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel

Starte durch als Käufer und Verkäufer der Extraklasse

Mehr erfahrenDirekt Bewerben
Fachlagerist/in

Du bewegst „Heavy Metal“, Aluminium & Co. im Lager und an der Säge!

Mehr erfahrenDirekt Bewerben

Schnupperpraktikum gefällig?

Hast du Lust, einen Arbeitstag bei uns zu erleben? Spannende Einblicke in die Berufswelt und das Arbeitsleben warten schon auf dich. Und ganz nebenbei erfährst du, welche Zukunftsperspektiven dir der Stahlhandel bietet. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

Mehr erfahren